Sadistisch & dominant

Sadistisch & dominant

Sadistisch: Ja, ich bin sadistisch. Daran geht kein Weg vorbei. Wenn du sehr viel mehr auf Befehle, Erniedrigungen, Aufgaben und ähnliches stehst, solltest du mir das vor einer Session deutlich sagen. Wenn du nicht weißt, wie masochistisch du bist und es ausprobieren möchtest, findest du in mir eine kreative Begleiterin, die deine Grenzen akzeptieren wird.

Dominant: Ich mag es, wenn ein Mann das macht, was ich ihm befehle. Ganz einfach. Machtspielchen mit meinem Gegenüber und das Austesten möglicher Grenzen meinerseits machen mich nicht wirklich an. Dann verliere ich ziemlich schnell die Lust. Solltest du in der Richtung Absichten verfolgen, empfehle ich dir aus deinem eigenen Interesse, such dir eine andere, die das weniger streng sieht.